Die Natur die mich umgibt

Mehr über die Natur in der Piottinoschlucht:

Wasser

Der Fluss Tessin entspringt am Nufenenpass, mündet in den Po und erreicht nach 248 km das Mittelmeer. Ausser Fischen leben weitere Tiere im Fluss Tessin.

Erde

Die Piottinoschlucht besteht aus Gneis, einem sehr harten Gestein. Es gibt Pflanzen, die trotz ungünstiger Verhältnisse und ohne Nährstoffe darauf wachsen können.

Luft

Vögel und Insekten beherrschen den Himmel. Fliegend ist der Zugang zur Schlucht gut erreichbar, doch braucht es spezielle Fähigkeiten, um seinen idealen Platz zu finden.

Copyright © 2020 Gola del Piottino. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.